login
» Rund um Salzhausen » Kulturtipps
Shopping & Service
Der Verein
Downloads
Kontakt
Verkehrs- und Kulturverein
Salzhausen e.V.

Rathausplatz 1
21376 Salzhausen

Tel.: 04172 - 909 915
Fax:  04172 - 909 936

Öffnungszeiten
Infos und Zimmer
Mo-Do: 8.00 - 12.30 Uhr
Mo, Di, Mi: 13.30 - 15.30 Uhr
Fr:

 8.00 - 12.00 Uhr
 15.00 - 17.00 Uhr
Ansprechpartnerin
Marion Lutz

Bitte wählen Sie :

Aktuelles Jahr
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2008
Archiv 2007
Januar 2016
Woody s Sound
am 24.01.2016 ( 17:00 Uhr )

Eröffnung des Kulturjahres 2016

Das aus fast 100 Musikern bestehende Orchester ist keine normale Big Band, aber auch kein klassisches Blasorchester.
Woody’s Sound ist ein modernes Bläserensemble mit Trompeten, Posaunen, Saxophonen, Klarinetten und Querflöten mit Unterstützung von Schlagzeug, Percussion, Gitarre, Bass und Keyboard.
Das Repertoire der Musiker besteht aus Rock- und Popmusik, Swing, Oldies aber auch Schlagern und klassischen Werken. Alle Stücke die das Orchester spielt, werden vom musikalischen Leiter Martin Woodford selbst arrangiert.

Eintritt: frei
Februar 2016
Heideglut
Heideglut - Lesung
am 11.02.2016 ( 19:30 Uhr )

Ein Lüneburg-Krimi

Brandaktuell - der vierte Fall des Autorenduos Kathrin Hanke und Claudia Kröger führt die Ermittlerin Katharina von Hagemann ins Lüneburger Umland. Geheime Quellen munkeln, dass auch Salzhausen Tatort ist. Finden Sie es heraus!

Ein Brandstifter treibt sein Unwesen. In jedem gelegten Feuer finden die Ermittler eine Leiche. Handelt hier ein religiöser Fanatiker?

Veranstaltungsort: Buchhandlung Hornbostel
Eintritt: € 8,00
Halbstark
am 27.02.2016 ( 19:30 Uhr )

Revue

1950er und 1960er Jahre: Nachkriegszeit und Wirtschaftswunder
Die Familie ist die Keimzelle des Staates und die aus dem Krieg heimkehrenden Väter übernehmen wieder das Zepter über Haus, Hof, Frau und Kinder. Die aber wollen sich nicht mehr nur fügen: Sie hinterfragen, begehren, lehnen sich auf, träumen und werden ein wenig hilflos die Halbstarken genannt …
Lippenstift und Petticoat, Lederjacke und Motorrad, ein Beatles-Konzert, ein Kino-Besuch oder eine Reise nach Paris – alles scheint möglich, vieles ist schwierig, aber das Leben ist herrlich!
An Hand von authentischen Original-Schlagzeilen der BILD-Zeitung aus diesen Jahren werden die gesellschaftlichen und politischen Probleme dieser Zeit aufgeblendet und mit Schlagern und dem neuen ROCK musikalisch unterlegt. Mitglieder und Gäste des Theaters Lüneburg und die HALBSTARK-Band singen, spielen und tanzen im bewährten Revue-Format.

Dörpschün

DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT !
März 2016
Guerteltier
Fahrt zur Leipziger Buchmesse
am 19.03.2016

Im komfortablen Reisebus geht es zur Leipziger Buchmesse. Erkunden Sie das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche und erleben Sie hautnah Ihre Lieblingsautoren.

Der Gmeiner Verlag lädt die Teilnehmer der Fahrt zu einem Meet & Greet mit den Lüneburg-Krimi-Autorinnen Kathrin Hanke und Claudia Kröger.

Abfahrt vor der Buchhandlung um 5.30 Uhr, Ankunft ca. 22.30 Uhr.
Kosten: € 69,00
April 2016
Mit Vollgas zum Burn Out
am 02.04.2016 ( 19:30 Uhr )

Werner Brix zu Gast in der Dörpschün

Sein Tagesablauf ist ein einziger Terminkoller. Seine Hose ist nass. Der Lieferant liefert nie termingerecht, Mutter und Ehefrau machen Telefonterror, der Angestellte ist am Computer eine Null, und dann muss auch noch die Tochter in die Ballettstunde. Werner Brix alias gestresster Workaholic fühlt sich dennoch irgendwie geil, beflügelt, beschleunigt. In seinem Leben gehen sich zwar nur 1,24 Pinkelpausen pro Tag aus, aber die sind terminlich effizient im Notebook festgehalten. Ich disponiere schlecht, deshalb schiff ich mich an. Was sein Psychologe dazu sagt? Nicht viel, denn der kommt nicht zu Wort. Mit Vollgas zum Burnout ist eine wegen akuter Zeitnot rasant durchlaufene therapeutische Sitzung. Auf die Schaufel genommen wird alles, was Hast und Eile hat. Nur nicht runter vom Gas! Kurz gesagt: Tempo ist die Brix´sche Lebensphilosophie!

Eintritt € 15,00 Mitglieder € 13,00
Anette_Beckmann
Wann, wenn nicht morgen
am 13.04.2016 ( 19:30 Uhr )

Eine Lesung von Anette Beckmann
in der Buchhandlung Hornbostel

Ein Insel-Urlaub, der vieles verändert. Die 37-jährige Klara reist mit ihrer Mutter auf die dänische Insel Fanö. Das Verhältnis zwischen beiden ist angespannt, und doch freut sich Klara auf die Auszeit von Ehe und Beruf. Auf der Insel kommt es zu einem schweren Autounfall, bei dem Klaras Mutter eine partielle Amnesie erleidet. Mit bizarren Folgen: Sie ist wie verwandelt - und das zum Positiven. Während Mutter und Tochter einander neu begegnen, sorgt die Enthüllung eines Familiengeheimnisses für erneute Turbulenzen. Die Zeiten des Aufruhrs bergen aber auch angenehme Überraschungen für Klara.

Ein schöner, unaufgeregter Roman, mit einer sympathischen Protagonistin, der ans Herz geht. Unser Fazit: Einfach nur schön!

Zur Autorin:
Anette Beckmann, 1974 geboren, ist in Hamburg aufgewachsen und hat Kommunikationsdesign studiert. Sie arbeitet als Grafikerin für zahlreiche deutsche Verlage und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Eintritt: Euro 8,00
Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Hornbostel
(Tel. 04172 - 96 13 21 www.buchhandlung-hornbostel.de )
Das Traumbuch - Lesung
am 29.04.2016 ( 19:30 Uhr )

Die Autorin Nina George erzählt von den unbekannten Welten zwischen Leben und Tod, Realität und Traum – und von den kleinen Momenten, in denen sich neue Türen öffnen.

Das Lavendelzimmer wurde ihr erster internationaler Bestseller und eroberte die Bestsellerliste der New York Times.

Eine Kooperation der Buchhandlung Hornbostel mit dem Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen e.V.

Dörpschün
Eintritt: 8,00 Euro
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Hornbostel
Mai 2016
Justus Frantz- Neuer Termin!
am 10.05.2016 ( 17:30 Uhr )

Interaktives Konzert für Kinder und Jugendliche, die mit Herrn Frantz musizieren. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihre Projekte vorzustellen und vorzuspielen. (Dauer ca. 60 Minuten)

Der Eintritt ist frei, um Kindern aus allen Gesellschaftsschichten die Teilnahme zu ermöglichen.

Eine Anmeldung in unserer Geschäftsstelle (Tel. 04172-909915) ist erforderlich!

Veranstaltungsort: Aula Gymnasium Salzhausen
Justus Frantz - Neuer Termin!
am 10.05.2016 ( 19:30 Uhr )

Klavierabend mit Justus Frantz

Seine außergewöhnliche Musikerkarriere begann im Jahre 1967, als Justus Frantz den internationalen Musikwettbewerb der ARD gewann. Bereits mit vier Jahren saß das junge Talent am Klavier. Der Schritt in die internationale Spitzenklasse der Pianisten gelang Justus Frantz 1970 mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Herbert von Karajan.

Eintritt: VV €30,00 AK €36,00
Veranstaltungsort: Aula Gymnasium Salzhausen
Songs von Reinhard Mey
am 19.05.2016 ( 19:30 Uhr )

Dem größten deutschen Liedermacher widmen Saskia Brzyszczyk, Klaus Schäfer und Felix Oliver Schepp ihr neues Programm und präsentieren seine großen Erfolge ebenso wie weniger bekannte Songs. Das hochmusikalische Trio poliert die Reinhard Mey Chansons gekonnt auf.

Er ist eine Ausnahmeerscheinung in der zeitgenössischen Musikszene. 1964 begann Reinhard Meys beispiellose Karriere, die bis in die Gegenwart reicht. Sein Werk umfasst über 50 Alben mit fast 500 Chansons. Darunter Klassiker, die längst zu Allgemeingut geworden sind. Annabelle, Die heiße Schlacht am kalten Buffet, Gute Nacht, Freunde und natürlich Über den Wolken sind Hits, die jeder kennt.


Eintritt VV €15,00 AK €17,00 Mitglieder €13,00

Tickets auch unter
www.vkv-salzhausen.cortex-tickets.de
Juni 2016
Dahlien
Tag der offenen Gartenpforte
am 19.06.2016 ( 11:00 Uhr )

Alljährlich findet in der Samtgemeinde Salzhausen an einem Sonntag Ende Juni der Tag der offenen Gartenpforte statt.

Ausgesuchte private Gartenparadiese, die sonst vor den neugierigen Blicken der Öffentlichkeit verschlossen bleiben, öffnen für interessierte Besucher ihre Pforten.

Die Gartenbesitzer stehen allen Besuchern gerne Rede und Antwort und helfen mit praktischen Tipps weiter. Für viele Gartenfreunde und Pflanzenliebhaber ist dieser Tag deshalb schon zur festen Institution geworden. Die Gärten befinden sich alle im landschaftlich wunderschön gelegenen Umkreis von Salzhausen und Egestorf und lassen sich auch gut mit dem Fahrrad erkunden.

Erfreuen Sie sich an der Vielfalt der Gärten, genießen Sie den Duft von Rosen und fachsimpeln Sie mit Gartenbesitzern und anderen Besuchern.

Musizierfische
am 24.06.2016

Kabarett mit Daniel Helfrich

Ebenso wie der Trompetenfisch, zählt auch der im Sternzeichen der Fische geborene Klavierkabarettist Daniel Helfrich zu der besonderen Spezies der MusiZierFische. In seinem gleichnamigen Programm musiziert er nicht nur wie gewohnt auf seinem Klavier, er ziert sich auch nicht, so manchen tollen Hecht zu entlarven. Neben Alphatierchen und den großen Fische aus dem Haifischbecken befinden sich aber ebenfalls gemeine Gewohnheitstierchen in seinem Kescher.
In Helfrichs Programm MusiZierfische erfahren Sie etwas über die Gemeinsamkeiten zwischen Fischen und Menschen und erhalten spannende neue Unterwasseransichten geistiger Tiefen.

Eintritt VV € 15,00 AK €17,00 Mitglieder € 13,00

Juli 2016
Kirche im Herbst
Salzhäuser Orgelsommer
vom 01.07.2016 - 02.09.2016 ( 18:30 Uhr )

Veranstalter: Förderverein Freunde der Kirchenmusik an St. Johannis
Veranstaltungsort: St. Johanniskirche Salzhausen

Es spielen:
01.07.2016 Hilger Kespohl, Hamburg
08.07.2016 Lotta-Sophie Harder, Weimar
15.07.2016 Tjark Pinne, Hamburg
22.07.2016 Olga Chumikova
29.07.2016 Peter Elflein, Bardowick
05.08.2016 Christof Minke, Schönberg
12.08.2016 Reinhard Gräler aus Winsen/L.
19.08.2016 Joachmin Vogelsänger, Lüneburg
26.08.2016 Harald Wiessner, Bispingen
02.09.2016 Christian Skobowsky, Ratzeburg
white_dinner
Weißes Dinner
am 23.07.2016 ( 18:00 - 22:00 Uhr )

Freunde, Nachbarn, Familien- alle sind eingeladen zu einem Picknick unter freiem Himmel im Garten vom Haus des Gastes.
Pflicht sind weiße Kleidung, weißes Geschirr und weiße Deko (Tischdecke, Blumen, Kerzen…). Bringen Sie sich Stühle, Tische, Essen, Getränke und alles was Sie benötigen mit.
Das Sommerfest findet statt in der Gartenanlage vom Haus des Gastes.
Die Teilnahme ist kostenlos, weder politisch noch kommerziell, einfach eine tolle Party.
Eintritt: frei
August 2016
Nachtwaechter
Nachtwächterrundgang 1
am 19.08.2016 ( 20:30 Uhr )

„Liebe Leute lasst euch sagen, diesen Rundgang sollt ihr wagen….“
Der Nachwächter führt Sie in die schönsten Winkel unseres Heimatortes. Der Treffpunkt zu diesem unterhaltsamen Rundgang ist der ZOB (Busbahnhof).

Teilnahmekosten: 5,00 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich in unserer Geschäftsstelle (Tel. 04172 - 90 99 15) an!
Nachtwaechter
Nachtwächterrundgang 2
am 26.08.2016 ( 20:30 Uhr )

„Liebe Leute lasst euch sagen, diesen Rundgang sollt ihr wagen….“
Der Nachwächter führt Sie in die schönsten Winkel unseres Heimatortes. Der Treffpunkt zu diesem unterhaltsamen Rundgang ist der ZOB (Busbahnhof).

Teilnahmekosten: 5,00 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich in unserer Geschäftsstelle (Tel. 04172 - 909915) an!
September 2016
K_u_M_tag_2016
Kirch- und Markttag
am 18.09.2016 ( 11:00 - 18:00 Uhr )

Der Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen e.V. und die St. Johannis Kirchengemeinde werden wieder ein buntes Programm für die ganze Familie präsentieren und viele Tausend Besucher begrüßen dürfen.
Weitere Informationen folgen und werden über die Presse veröffentlicht.
Oktober 2016
Kantine Kanzleramt - Ein Koch teilt aus!
am 21.10.2016 ( 19:30 Uhr )

Joachim Zawischa
Kabarett

In seinem zweiten Kabarett-Programm schlüpft Zawischa in die Rolle des Küchenchefs. Er ist Leiter der Kantine im Kanzleramt. Hier wird er Zeuge, wie und wo die eigentliche Politik gemacht wird: In seiner Kantine. Und er lässt uns alle daran teilhaben.

Wer kriegt Nachschlag? Und wer den Kinderteller? Was ist in der Tupperdose der Kanzlerin? Wer muss die Suppe immer auslöffeln?
In der Kantine kommen die Insiderinfos schonungslos auf den Tisch. Hier wird der Politiker zum Menschen. Hier lautet die K-Frage: Kümmel oder Knoblauch?

Am Ende hat man den Eindruck, genau so könnte es sein. – Oder doch ganz anders? Freuen Sie sich auf ein Abend voller Überraschungen! Und auf das Geheimnis von Muttis Tupperdose!

Eintritt VV €15,00 AK €17,00 Mitglieder €13,00

Weltkarte Kloster Ebstorf
am 26.10.2016 ( 19:30 Uhr )

Die Kunsthistorikerin Anja Preiß wird über einen besonderen Schatz des Ebstorfers Heidekloster sprechen – die Ebstorfer Weltkarte. Sie wird als größte überlieferte mittelalterliche Weltkarte in dem nahe Uelzen gelegenen Kloster Ebstorf bewahrt. Dieses Kunstwerk entstand in der Zeit um 1300 und ist uns durch eine originalgetreue Kopie erhalten geblieben. Eine überaus reiche und bunte bewohnte Erde entfaltet sich auf der Ebstorfer Weltkarte. Mehr als 2000 einzelne Bilder und Texte überziehen ihre Fläche von fast 13 Quadratmetern. Mit dieser Fülle an Informationen ist sie ein Spiegel der Gelehrsamkeit, des Wissens und vor allem der literarischen Bildung der damaligen Zeit. Und die Karte bildet nicht nur die Welt der einstigen Gegenwart ab, sondern führt uns an mythische, biblische und historische Orte der Weltgeschichte. In diesen faszinierenden Kosmos eintauchen zu können, macht sich der Vortrag zur Aufgabe und lädt Sie ein zu einer Reise in eine mittelalterliche Welt.

Veranstaltungsort: Haus der ev. luth. Kirchengemeinde
Eintritt : € 8,00
November 2016
Doerpschuen
Verleihung Salzhäuser Kunstpreis
am 04.11.2016 ( 19:00 Uhr )

Thema:
Der blaue Koffer

Der Kunstpreis wird gemeinsam von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Verein Kukuk und dem Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen e.V. ausgeschrieben. Er wird im jährlichen Wechsel mit dem Literaturpreis vergeben.

Dörpschün
Eintritt frei
MaCajun
am 05.11.2016 ( 19:30 Uhr )

Die Lüneburger Gruppe ist keine Coverband, spielt nicht Rock und auch keinen Jazz und Blues.
MaCajun spielt Cajunmusik aus dem kulturellen Schmelztiegel Louisianas und damit von allem etwas.

Die Cajunmusik ist etwas ganz besonderes und kommt immer gut an, weil fast jeder etwas aus seiner musikalischen Lieblingsrichtung wiederfindet !

Die Musik von MaCajun geht ins Ohr rein und kommt aus den Füßen wieder raus!

Eintritt: VV €10,00 AK €12,00 Mitglieder €8,00
Eine Nacht im Leben der Hildegard von Bingen und der Kathari
am 12.11.2016 ( 19:00 Uhr )

Ensemble Theatrum Schloss Hohenerxleben

Veranstaltungsort: St. Johanniskirche Salzhausen

Die Liebe hat den Menschen erschaffen, die Demut hat ihn erlöst.
In ihrem Theaterstück zeigt Friederike von Krosigk diese beiden bewegenden Frauenpersönlichkeiten in der Nacht der Entscheidung.
Friederike von Krosigk macht beide Frauen in dem Moment erlebbar, der ihr Leben von Grund auf verändert.
Dieser Abend möchte mit den Wurzeln dieses Denkens und Erlebens neu berühren, und vorsichtig eine Brücke schlagen, Gemeinsamkeiten erkunden, Gemeinsamkeiten erkennen und Mut machen neue Wege zu gehen.

Zum Schauspiel gehört viel Musik aus den beiden Epochen, von Hildegard selbst komponierte Lieder, sowie Musik und Lieder aus der Reformation, z.T. von Martin Luther selbst.

Eintritt: VV €14,00 AK €16,00 Mitglieder €12,00
Scheunenkuenstler
Die Scheunenkünstler -Kunstausstellung-
vom 26.11.2016 - 27.11.2016

Die Scheunenkünstler stellen aus
Samstag 14.00 Uhr - 19.00 Uhr
Sonntag 11.00 Uhr - 19.00 Uhr

Im weihnachtlichem Ambiente der Dörpschün präsentieren Aussteller aus Salzhausen und Umgebung, Lüneburg und Hamburg ihre Gewerke.

Ausgestellt wird Gestricktes, Schmuck, Keramik, Futterhäuschen, Lampenschirme, Kindermode und vieles mehr.

Die Aussteller freuen sich auf ihren Besuch!
Der Eintritt ist frei!
Weihnachtsmarkt_2016
Advent in Hütten und Scheunen
vom 26.11.2016 - 27.11.2016

Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr kommt Weihnachten wieder sehr plötzlich.
Als Vorbereitung und Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres kommen jedes Jahr tausende Besucher auf den Weihnachtsmarkt in Salzhausen.
Dass immer wieder so viele Menschen kommen hat seinen Grund, gilt der Weihnachtsmarkt als einer der schönsten und gemütlichsten in der weiteren Umgebung von Salzhausen.
Weitere Informationen folgen über die Presse und unter


www.vkv-salzhausen.de
© 2002-2017 ..:: Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen e.V. ::..